Konzerte

2018

07.12.18, 17:00 Uhr, Kleines Studio, Universität Mozarteum, Salzburg

suru

Duo Enssle-Lamprecht & Cordula Stepp

-> info

03.12.18, Haus der Musik, Innsbruck

kar (UA)

ensemble konStellation
Leitung & Solistin: Ivana Pristasova

23.11.18, Festival EXPAN, Spittal an der Drau

not.to

10.11.18, 55. Glazbena tribina Opatija, Opatija (HR)

not.to

14.10.18, Electrotheatre Stanislavsky, Moskau

not.to

05.10.18, 20:00 Uhr, Orff-Institut, Salzburg

hypodermic drift (UA)
suru

"getrennt - verbunden" - experimentelles Musiktheater
Konzept, Regie, Bühnenbild: André Hinderlich;
mit Kompositionen von Hannes Kerschbaumer und Philipp Lamprecht;

Duo Enßle-Lamprecht | Cordula Stepp | André Hinderlich

05.10.18, 18:00 Uhr, Orff-Institut, Salzburg

hypodermic drift (UA)

"getrennt - verbunden" - experimentelles Musiktheater

Duo Enßle-Lamprecht | Cordula Stepp | André Hinderlich

22.09.18, 20:00 Uhr, Klangspuren Schwaz, Silbersaal, Schwaz

FEEDING FRENZY

Ein kulinarisches Festkonzert mit sechs Chefs de cuisine und sechs Solisten, Video und freundlicher Bedienung (1998-2018) des amerikanischen Komponisten und Konzeptkünstlers Fast Forward.

Hannes Kerschbaumer - Klangobjekte, Live-Elektronik

-> info

20.09.18, 20:30 Uhr, Transart Festival, Bozen

FEEDING FRENZY

Ein kulinarisches Festkonzert mit sechs Chefs de cuisine und sechs Solisten, Video und freundlicher Bedienung (1998-2018) des amerikanischen Komponisten und Konzeptkünstlers Fast Forward.

Hannes Kerschbaumer - Klangobjekte, Live-Elektronik

-> info

25.08.18, 15:00 Uhr, Denkerwerkstatt Schafalm, Alpbach

CASA_concert | Art Music Today?!

Contemporary music is a challenge for both audience and tradition. But couldn’t we easily do without it? We will discuss merits, resilience and productivity of contemporary art music with Hannes Kerschbaumer, an aspiring South Tyrolean composer. The talk will be accompanied by musical interruptions. Kerschbaumer's own compositions will be performed live, as well as pieces written by other composers.
___________________________________

This year's CASA_concert at the European Forum Alpbach 2018 takes place at the beautiful Schafalm directly above the so-called "meadow of thinkers". Signs with the concert logo will indicate the way to the Schafalm starting from Hotel Böglerhof. After the talk & concert, South Tyrolean specialities will be served as refreshments.

22.08.18, 20:00 Uhr, HRT Radio

schraffur

https://radio.hrt.hr/treci-program/ep/izlog-sadasnjice/265406/

18.08.18, 23:00 Uhr, RAI Radio 3

schraffur

19.07.18, 18:00 Uhr, Gustav Mahler Saal, Toblach

llif (UA)

Ensemble Chromoson
Werke (Uraufführungen) von Caroline Profanter, Daniel O. Moser, Eduard Demetz,
José Manuel Serrano, Hannes Kerschbaumer
Ein Projekt des Südtiroler Künstlerbundes
in Zusammenarbeit mit den Gustav Mahler Musikwochen

-> info

29.06.18, 19:00 Uhr, Alte Schmiede, Wien

geschiebe (neue Version)

two whiskas

22.06.18, 20:00 Uhr, Remise, Bludenz

geschiebe (neue Version)

two whiskas

21.06.18, 20 Uhr, Gemeindemuseum, Absam

geschiebe (neue Version)

two whiskas

-> info

03.06.18, 21:30 Uhr, Urban Music Hall, Odessa

not.to

01.06.18, 19:00 Uhr, Collegium Musicum, Lviv

not.to

26.05.18, 17:00 Uhr, Enescu Hall, University of Music, Bucarest (RO)

not.to

19.04.18, 20:00 Uhr, Fabra i Coats, Barcelona

scure (UA)

15.04.18, 11:00 Uhr, Studio 3, ORF Tirol, Innsbruck

Podiumsdiskussion: Netz und Werk - Komponieren im sozialen Kontext

Martin Lichtfuss, Katharina Blassnigg, Hannes Kerschbaumer, Manuela Kerer, Michael FP Huber
Moderation: Wolfgang Praxmarer

14.04.18, 20:00 Uhr, Studio 3, ORF Tirol, Innsbruck

schlieren (ÖEA)

Windkraft - Kapelle für Neue Musik
im Rahmen von "ZEITIMPULS" - Tiroler Tage für Neue Musik, in Zusammenarbeit mit "Musik im Studio"

10.03.18, 20:00 Uhr, Canisianum, Innsbruck

sog (UA)

Tiroler Kammerorchester INNSTRUMENTI
Abokonzert 4
KomponistInnen unserer Zeit

02.03.18, 20:30 Uhr, Orpheum, Graz

kritzung II (UA)

24.02.18, 20:00 Uhr, Studiobühne Stadttheater, Bozen

GAIA - a dystopian vision

unterstützt von
SKE_logo_weiss_auf_sw

-> info

22.02.18, 20:00 Uhr, Studiobühne Stadttheater, Bozen

GAIA - a dystopian vision (UA)

unterstützt von
SKE_logo_weiss_auf_sw

-> info

 

18.01.18, 20:00 Uhr, St.Ursulakirche, Wien

not.to (ÖEA)
2017

17.12.17, 22:08 Uhr, Radio Ö1

schraffur

Was Radiohosts aus drei Kontinenten empfehlen.
Gestaltung: Rainer Elstner

Was waren die herausragenden Radiomitschnitte und CD-Produktionen der jüngsten Zeit? Wir verlinken uns mit Radiokolleginnen und -kollegen aus den USA, Australien und Serbien und bitten sie um Musiktipps. Eine Ringschaltung über drei Kontinente im Zeichen der Neuen Musik.

-> info

15.12.17, 20:00 Uhr, Kulturzentrum Minoriten, Graz

schurf II (ÖEA)

Violoncello: Esteban Belinchon
-> info

12.12.17, 20:15 Uhr, Teatro el Albéitar, León (ES)

schurf II (UA)

Violoncello: Esteban Belinchon
-> info

10.12.17, 19:30 Uhr, Cafe OTO, London

gryet.debris

05.12.17, 23:03 Uhr, Radio Ö1

schurf I
schraffur

Kompositionspreis für Südtiroler Hannes Kerschbaumer bei Wien Modern
Wien Modern 2017: Erste-Bank-Kompositionspreis an Hannes Kerschbaumer.
Gestaltung: Reinhard Kager

-> info

04.12.17, 23:03 Uhr, Radio Ö1

hauch.asche

Neue Formen zeitgenössischen Musikschaffens bei Wien Modern

Wien Modern 2017. Uraufführungen im Wiener mumok.
Gestaltung: Nina Polaschegg

-> info

22.11.17, 19:30 Uhr, Wiener Konzerthaus, Wien

schraffur (ÖEA)
schurf I (UA)

21.11.17, 23:03 Uhr, Radio Ö1

geschiebe

Wien Modern 2017. Virtuosität und Klangexperimente

Wien Modern 2017. Two Whiskas - John Cage und die Katzen.
Gestaltung: Nina Polaschegg

-> info

20.11.17, 20:10 Uhr, Musikjournal, Deutschlandfunk

geschiebe
Musikjournal
Das Klassik-Magazin
Musik im Ohr - Bilder im Kopf - Das Festival "Wien Modern" wird 30
-> info

19.11.17, 16:00 Uhr, mumok, Wien

hauch.asche (UA)

17.11.17, 22:00 Uhr, MuseumsQuartier, Wien

geschiebe (UA)

15.11.17, 21:04 Uhr, RBB kulturradio

buchstabierend
Neue Musik für Vokalensemble
Zeitgenössische Stücke für Singstimmen in kleiner Besetzung sind hochexpressiv, meditativ, experimentell, theatralisch. Komponisten nutzen heute mit viel Lust das Genre, um vielfältige Vokaltechniken und Klangwirkungen auszuprobieren. Ein Streifzug durchs aktuelle Repertoire.
mit Eckhard Weber
-> info

12.11.17, 20:00 Uhr, Künstlerhaus, Wien

pedra.debris [expanded version] (2013/15)

08.11.17, 20:00 Uhr, Museion, Bozen

schlieren

"schlieren" für Ensemble und optionale Zuspielung

Windkraft - Kapelle für Neue Musik

43. Festival zeitgenössischer Musik Bozen

06.11.17, 19:00 Uhr, Porgy&Bess Strenge Kammer, Wien

šrot (UA)

"šrot" für Trompete und präpariertes Klavier

[haydn]lärm
le2dam

Porgy & Bess Strenge Kammer

03.11.17, 19:30 Uhr, Künstlerhaus, Salzburg

suru

Duo Enssle- Lamprecht
Mönch von Salzburg – Gesamtaufführung Teil X. Der Mönch und die Comtessa.
zu Gast: Cordula Stepp, Stimme

10.10.17, 23:03 Uhr, Radio Ö1

patina

Die musikprotokoll-Premiere des Ensemble Phace
musikprotokoll 2017. Das Ensemble Phace erschließt poetische Welten.
Gestaltung: Nina Polaschegg

-> info

05.10.17, 19:30 Uhr, Helmut List Halle, Graz

patina

25.09.17, 23:03 Uhr, Radio Ö1

metallon

Klangspuren 2017.
Metallon: Eine Brücke in die Vergangenheit.
Gestaltung: Patrizia Jilg

-> info

23.09.17, 20:30 Uhr, Kaserne Enrico Federico, Bruneck (I)

schraffur

21.09.17, 20:00 Uhr, Jazzclub, Klagenfurt

pedra.debris [expanded version II] (2013/17)

20.09.17, 20:30 Uhr, Teatro Farnese, Parma (I)

schraffur (UA)

16.09.17, 20:30 Uhr, Gotischer Keller, Innsbruck

metallon (UA)

dark matter
Klangspuren Schwaz
Tiroler Kammerorchester Innstrumenti

gefördert durch stadtpotenziale_innsbruck 2016

05.09.17, 23:03 Uhr, Radio Ö1

schiefer

INK STILL WET Grafenegg 2017
Brad Lubmans Kompositions-Workshop in Niederösterreich.
Gestaltung: Gustav Danzinger
-> info

29.08.17, 00:05 Uhr, Radio Deutschlandfunk Kultur

abbozzo V

Musik als Praxis
Die Musikästhetik von Ferdinand Zehentreiter
Von Jim Igor Kallenberg

Zehentreiters prozessuales Modell begegnet jüngst erschienenen Musikästhetiken und lässt herkömmliche Alternativen hinter sich.

-> info

22.08.17, 19:30 Uhr, Schloss Grafenegg

schiefer (UA)

13.08.17, 20:30 Uhr, Vinzentinum, Brixen (I)

phloem Ic (UA)

Uraufführung der Fassung für Akkordeon und Blockflöte
Caroline Mayrhofer

-> info

29.07.17, 21:00 Uhr, Schlössl Perif, Brixen (I)

not.to

Werk für Blockflöte, Bassflöte und resonierende Oberflächen
alpen classica Festival

ensemble chromoson

17.07.17, 21:00 Uhr, Spiegelsaal – Grand Hotel, Toblach (I)

not.to (UA)

Neues Werk für Pätzoldflöte, Piccolo und resonierende Oberflächen
Gustav Mahler Wochen 2017

airborne extended

04.06.17, 23:04 Uhr, WDR3 Studio Neue Musik

kritzung

WDR3 Studio Neue Musik
His Master's Choice [23]: Rolf Riehm
-> info

06.06.17, 20:30 Uhr, Palais Mamming-Museum, Meran

suru

Duo Enssle-Lamprecht
Cordula Stepp

31.05.17, Oslo

pedra.debris [expanded vocal version]

21.05.17, Warschau

CREATURES

CREATURES (2013)
Tanz Solo Performance

Hygin Delimat - Choreographie, Tanz
Hannes Kerschbaumer - Musik

-> info

04.02.17, 17:00 Uhr, Teatro Malibran, Venedig

minu

Orchestra del Teatro La fenice
Leitung: Omer Meir Wellber

 

03.02.17, 20:00 Uhr, Teatro Malibran, Venedig

minu (UA)

Orchestra del Teatro La Fenice
Leitung: Omer Meir Wellber

 

29.01.17, 17:00 Uhr, Vierundeinzig, Innsbruck

drei fragmente für Eva (UA)

TENM - TirolerEnsemble für Neue Musik
info

10.01.17, 19:30 Uhr, Konzerthaus Wien

patina

02.01.17, 23:08 Uhr, Radio Ö1

patina

Bludenzer Tage Zeitgemäßer Musik (1). Gestaltung: Stefan Höfel
-> info

2016

28.12.16, 23:08 Uhr, Radio Ö1

kritzung

Apollonische Klarheit. Französische Musik bei den Wittener Tagen für neue Kammermusik (Teil 1). Gestaltung: Reinhard Kager
-> info

04.12.16, 23:04 Uhr, WDR 3 Studio Neue Musik

kritzung

19.11.16, 19:30 Uhr, Gemeindezentrum St.Ruprecht, Klagenfurt

"Metrioptera II" für Pätzoldflöte

17.11.16, 20:00 Uhr, Remise Bludenz

patina (UA)

15.11.16, 20:00 Uhr, imPavillon, Wels

Valech-Studie

24.10.16, 19:30 Uhr, Künstlerhaus, Salzburg

suru (UA)

suru für Stimme, Pätzoldflöte und Perkussion
Duo Enssle-Lamprecht
Cordula Stepp

14.10.16, 19:30 Uhr, RADIO Ö1 Zeitton

buchstabierend

Konzertmitschnitt musikprotokoll 2016. Die Logik der Engel. Gestaltung: Elke Tschaikner
Vokalensemble NOVA
info

13.10.16, 19 Uhr, Schönberg Center Wien

kritzung

Ensemble Horizonte
info

10.11.16, 23:08 Uhr, RADIO Ö1 Zeitton

lahar II

Konzertmitschnitt musikprotokoll 2016. Molekularorgel. Gestaltung: Franz Josef Kerstinger
info

08.10.16, 21 Uhr,musikprotokoll, Helmut List Halle, Graz

buchstabierend (UA)

"buchstabierend" für 6 Männerstimmen (UA)
info

07.10.16, 17 Uhr, Alte TU, Graz

lahar II (UA)

musikprotokoll im steirischen herbst & die andere saite
Studio Dan

 

29.09.16, 18 Uhr, musikprotokoll, Kunsthaus Graz

buchstabierend | Klanginstallation

"buchstabierend" für 6 Männerstimmen | Klanginstallation
info

19.09.16, 23:03 Uhr, RADIO Ö1 Zeitton

kritzung

Konzertmitschnitt des Konzertes mit dem IEMA-Ensemble bei den Klangspuren Schwaz 2016
info

09.09.16, 19 Uhr, Kurhaus Hall in Tirol

kritzung

IEMA Ensemble Frankfurt
Klangspuren Schwaz
info

20.07.16, 18 Uhr, Grand Hotel, Toblach

schlieren (UA)

"schlieren" für Ensemble und Zuspielung
Kompositionswettbewerb des Südtiroler Künstlerbundes
Windkraft - Kapelle für Neue Musik
info

30.06.16, 19:30 Uhr, Gemeindezentrum St. Ruprecht, Klagenfurt

picea.debris

27.06.16, 21:04 Uhr, kulturradio vom rbb

kritzung

MUSIK DER GEGENWART
Die Wittener Tage für neue Kammermusik 2016
Am Mikrofon: Andreas Göbel

In diesem Jahr stand das Festival für Neue Musik ganz im Zentrum des französischen Komponisten Gérard Pesson. Ein weiterer Schwerpunkt waren drei abendfüllende Zyklen: Gérard Pessons "Cantate égale pays", die Neuvertonung des Stummfilms "Schatten" von 1923 durch Johannes Kalitzke sowie der vierteilige "Tiepolo"-Zyklus von Hugues Dufourt.

-> info

05.06.16, 21 Uhr, RADIO Rai Südtirol

Querschnitte

Zeitgenössische Musik präsentiert von Hannes Kerschbaumer | live stream
Die Stimme in der zeitgenössischen Musik (Teil 2: elektroakustische Werke)

04.06.16, 20 Uhr, Vierundeinzig

lahar I (UA)

20.05.16, Höhenrausch, Linz

"buchstabierend" für 6 Männerstimmen

"buchstabierend" für 6 Männerstimmen als Teil der Klanginstallation "Die Logik der Engel"
Höhenrausch Linz
Vokalensemble Nova

25.04.16, 23:03 Uhr, RADIO Ö1 Zeitton

verwerfung | gryet.debris | kritzung

Konzertmitschnitt des Konzertes "Composer in Residence des IZZM 2015" vom 29.02.2016 in Klagenfurt
info

24.04.16, 20:05 Uhr, RADIO WDR3 Konzert

kritzung

Witten 2016: Newcomer Konzert
IEMA Ensemble
Paul Beckett, Viola
Aufnahme aus dem Haus Witten
info

22.04.16, 16 Uhr, Haus Witten (D)

kritzung

18.04.16, 23:03 Uhr, RADIO Ö1 Zeitton

picea.debris

Heimat Ostalpen (Teil 1).
info

Heimat Ostalpen (Teil 2) am 19.04.2016
info

Gestaltung: Lothar Knessl

05.04.16, 23:03 Uhr, RADIO Ö1 Zeitton

pedra.debris

Konzertmitschnitt des Konzertes vom 26.01.16 im Wiener Konzerthaus mit dem Ensemble PHACE
info

03.04.16, 21 Uhr, RADIO Rai Südtirol

Querschnitte

Zeitgenössische Musik präsentiert von Hannes Kerschbaumer | live stream

29.02.16, 19 Uhr, Musikschule Klagenfurt, Kärnten (A)

IZZM - Portraitkonzert Hannes Kerschbaumer

"verwerfungen" für Akkordeon und Ensemble (UA)
"gryet.debris" für Flöte und Klarinette (ÖEA)
"kritzung" für Viola und 3 Musiker mit Holzobjekten (ÖEA)
sowie Werke von Klaus Lang und Gerd Kühr

IZZM Composer in residence 2015 | Ensemble MusikfabrikSüd | Leitung: Bruno Strobl

F_IZZM_CIR2015_MFS_Kerschbaumer-titelseite

 

07.02.16, 21 Uhr, RADIO Rai Südtirol

Querschnitte | "in memoriam Pierre Boulez"

Zeitgenössische Musik präsentiert von Hannes Kerschbaumer | live stream

27.01.16, 19:40 Uhr, RADIO Rai Südtirol

"splinter" für 3 Zithern und Orchester

Haydn Orchester | Trio Greifer | live-stream | Leitung: Daniele Giorgi

26.01.16, 19:30 Uhr, Wiener Konzerthaus (Berio-Saal)

"pedra.debris" für Bassaxophon, Kontrabass und Perkussion (ÖEA)

16.01.16, 19:30 Uhr, ORF-Radiokulturhaus, Wien

"picea.debris" für 3 Zithern
2015

16.12.15, 20:30 Uhr, Auditorium (Via S.Croce 67), Trento (I)

splinter

Haydn Orchester Bozen/Trient | Trio Greifer | conductor: Daniele Giorgi

15.12.16, 20 Uhr, Auditorium Haydn, Bozen

"splinter" für 3 Zithern und Orchester (UA)